Konjugationstabelle: ἵσταμαι (Medium)

Präsens, Imperfekt und (Wurzel-)Aorist von ἵσταμαι

Präsens

T N P Indikativ Konjunktiv Optativ

P Singular Plural
 Impe-
 rativ
2.  ἵστα-σο  ἵστα-σθε 
3.  ἱστά-σθω   ἱστά-σθων 

 Infinitiv   ἵστα-σθαι 

 Par-
 ti-
 zip
 m   ἱστά-μενος,  ἱστα-μένου  
 f   ἱστα-μένη,  ἱστα-μένης  
 n   ἱστά-μενον,  ἱστα-μένου  


Imperfekt

Genaueres zur Bildung des Imperfekts findest du hier!
ι
T N P Indikativ Konjunktiv Optativ


Futur

Das Futur von ἵεμαι wird von der entsprechenden Stammform (→ Stf von ἵστημι) aus regelmäßig gebildet, heißt also στήσομαι. Für die einzelnen Formen siehe das Beispiel παιδεύομαι.



Aorist

Zu ἵσταμαι können zwei Aoriste gebildet werden, je nachdem, ob die Bedeutung direkt oder indirekt medial ist. Vgl. dafür die folgende Tabelle:


Da der transitive Aorist ἑστησάμην: ich stellte für mich regelmäßig gebildet ist (vgl. dazu die Bildung beim Musterverbum παιδεύομαι), findest du hier den Wurzelaorist dargestellt, der intransitive Bedeutung hat.

Wurzelaorist ἔστην: ich trat


T N P Indikativ Konjunktiv Optativ

P Singular Plural
 Impe- 
 rativ
2. στῆ-θι στῆ-τε
3. στή-τω  στά-ντων

 Infinitiv   στῆ-ναι

 Par-
 ti-
 zip
 m   στάς,  στά-ντος 
 f   στάσα,  στάσης 
 n   στάν,  στά-ντος 


Perfekt und Plusquamperfekt

Diese beiden Zeiten werden nur von ἵσταμαι im intransitiven Medium (d. h.in der Bedeutung ich stelle mich = ich trete) gebildet. Siehe dazu die Tabelle, die oben beim Aorist angegeben ist. Hierbei ist es besonderer Beachtung wert, dass das aktivisch aussehende Perfekt ἕστηκα: ich stehe intransitivisch-mediale Bedeutung hat, also nicht zum Aktiv gehört! Die Formen des Perfekt Aktiv gehen genauso wie die von παιδεύω.