Die thematische Konjugation

Verba contracta auf α-ω (Aktiv)

Beispielverbum: τιμά-ω ich ehre


Kontraktionsregeln
Der Stamm der Verba contracta endet auf einen Vokal. Dieser kontrahiert mit dem Binde- (oder Thema-)vokal. Für die Verba contracta auf α-ω ergeben sich folgende Kontraktionsregeln:

Der Infinitiv Präsens Aktiv (z. B. παιδεύειν) ist aus der Kontraktion ε-εν entstanden. Daher wird, weil es sich um kein ursprüngliches Iota in der Endung -ειν handelt, auch kein Iota subskribiert: τιμᾶν.

Präsens

T N P Indikativ Konjunktiv Optativ

P Singular Plural
 Impe-
 rativ
2.  τίμᾱ τίμα-ε   τιμᾶ-τε τιμά-ετε 
3.  τιμά-τω τιμα-έτω   τιμώ-ντων τιμα-όντων 

 Infinitiv   τιμᾶντιμά-ειν 

 Par-
 ti-
 zip
 m   τιμῶν,  τιμῶντος  τιμά-ων, τιμά-οντος
 f   τιμῶσα,  τιμώσης  τιμά-ουσα, τιμα-ούσης
 n   τιμῶν,  τιμῶντος  τιμά-ον, τιμά-οντος


Imperfekt

Genaueres zur Bildung des Imperfekts findest du hier!
T N P Indikativ Konjunktiv Optativ


Futur

Das Futur von τιμάω wird von der entsprechenden Stammform (→ Stf von τιμάω) aus regelmäßig gebildet und lautet τιμήσω. Für die einzelnen Formen siehe das Beispiel παιδεύω.



Aorist

Das Futur von τιμάω wird von der entsprechenden Stammform (→ Stf von τιμάω) aus regelmäßig gebildet und lautet ἐτίμησα. Genaueres zur Bildung des Aorists findest du hier!



Perfekt und Plusquamperfekt

Auch diese beiden Zeiten von τιμάω werden von der entsprechenden Stammform (→ Stf von τιμάω) aus regelmäßig gebildet. Für die einzelnen Formen siehe das Beispiel παιδεύω.